Kreisjugendring Wolfenbüttel e.V.

Seminar "Robin Hood"

veröffentlicht am 28.06.2022

Seminar "Robbin Hood" vom 24.06.-26.06.2022 in Altenhausen




Vom 24.06.2022-26.06.2022 richteten wir, der Kreisjugendring Wolfenbüttel e.V, unser in diesem Jahr
2. Seminar unter dem Motto "Robin Hood" aus.
Auch dieses Mal entschieden wir uns für das Schloss Altenhausen zu Altenhausen in Sachsenanhalt.
In dieser Kulisse ist es uns möglich gewesen, dieses Seminar und unsere Aktionen perfekt durchzuführen, damit unsere Teilnehmer:innen diese Fortbildung auch zur Verlängerung der JuLeiCa nutzen können.



Nachdem die Teilnehmer:innen am Freitag Abend in Altenhausen eingetroffen waren, starteten wir nach dem Abendessen mit der ersten Aktion.

Es wurden hier die passenden Kopfbedeckungen angefertigt, Hüte für das Burgfräulein und die Kappe für unseren Robin Hood.



Wie auch das Motto schon sagt, ging es unter anderem am Samstag Vormittag auch um Mittelbeschaffung.
Hierbei hatten wir Unterstützung von Stephan Fabriczek von der Stadtjugendpflege Wolfenbüttel,
der uns einen Einblick gab, wie und wo man finanzielle Unterstützung beantragen und bekommen kann,
um Aktionen mit Kinder und Jugendlichen optimaler und auch attraktiver durchführen zu können.
Für diese sehr gute Präsentation, die für die Teilnehmer/in sehr Informativ war,
möchten wir uns noch einmal bei Stephan bedanken.


Nach diesem eher trockenen Thema, ging es dann nach dem Mittagessen erst einmal auf eine
Pferdekutschen Fahrt, bei der sich alle etwas entspannen konnten.



Wie es sich für einen Robin Hood gehört, wurde am Nachmittag noch zum Thema gebastelt.
Es wurden hier Pfeil und Bogen mit Materialien aus der Natur hergestellt.
Der Abend wurde dann mit Grillen und Lagerfeuer beendet.



Am Sonntag Vormittag wurden dann alle zum Robin, denn nun wurde unter Anleitung mit einem richtigen Bogen geschossen.



Nach dem Mittagessen kamen dann alle noch einmal zusammen um Feedback und auch Anregungen für das nächste Seminar zu geben.


Wir, der Vorstand des Kreisjugendring Wolfenbüttel e.V., wünschen allen Jugendleitern und Jugendleiterinnen
viel Spass in der Jugendarbeit und würden uns freuen Euch im nächsten Jahr wieder zu einem unserer
Seminare begrüßen zu dürfen.